Kontakt

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Haas GmbH Oberhausen - Solaranlagen - Sanitäre Anlagen Heizungsbau Wasserbehandlung Badsanierung

NAVIGATION


HÜPPE

Chromdekor für jedermann - „Der Kundenwunsch entscheidet“

Komfortbäder

HÜPPE setzt zukünftig bei der Vermarktung der viel beachteten Chromdekore auf eine neue Strategie. „Wenn man eine Innovation in den Markt bringt wie HÜPPE vor sechs Jahren Chromdekore für Glasduschabtrennungen, dann liegt es nahe, Erfahrungen mit der Nachfrage für solche Innovationen zunächst mit den Endkunden zu sammeln, die sich das Besondere leisten können“, beschreibt Vertriebsleiter Tammo König einen Vermarktungsansatz, der im vergangenen Jahr auf den Prüfstand kam. „In einem zweiten Schritt allerdings muss man feinjustieren und genau prüfen, welche Käufergruppen sich z. B. ein Chromdekor wünschen, denn der Kundenwunsch entscheidet über den dauerhaften Erfolg eines Produktes. HÜPPE hat sich 2014 der Beantwortung dieser Frage gewidmet – mit erstaunlichem Ergebnis.“

Besonders interessiert an gestalteten Gläsern nämlich war eine Konsumentengruppe, die mit einem kleinen Budget ein schönes Bad bauen will. „Vor allem Bauherren, die mit günstigen, meist weißen Fliesen und mit Standardarmaturenoberflächen wie eben Chrom planen und gestalten müssen, finden es toll, wenn sie mit ihrer Duschabtrennung einen besonderen Akzent setzen können“, fasst Tammo König die Ergebnisse der HÜPPE-Marktforschung zusammen. „Also waren wir gefordert, nach einer bezahlbaren Umsetzung der Idee vom Chromdekor zu suchen. Und wir haben eine Lösung gefunden, der wir zutrauen, dass sie Handel und Handwerk auch aufgrund einer sehr kurzen Lieferzeit tolle Umsätze beschert.“

Ein Dekor für zwei Serien

Ab sofort bietet HÜPPE vier Produktserien mit einem Chromdekor an, hergestellt in Serienfertigung – das spart Kosten und Zeit. Innerhalb von nur fünf Werktagen ist eine alleinstehende Seitenwand aus den teilgerahmten Produktserien „HÜPPE Enjoy elegance“ und „HÜPPE Enjoy pure“ sowie „HÜPPE Design elegance“ und „HÜPPE Design pure“ lieferbar. Das Chromdekor „Element“ ist zu einem Aufpreis von nur 250 Euro brutto zu bekommen. „Nach wie vor glauben wir daran, dass sich der Fachvertrieb gegenüber anderen Anbietern am besten mit Produkten positionieren kann, die die individuelle Gestaltung des Duschbereiches unterstützen“, erklärt Tammo König. „Duschabtrennungen mit Chromdekoren gehören zu diesen Produkten.“

Dünengräser in Chrom

Auf allen Standardbreiten von 750 bis zu 1400 mm zeigt das neue Chromdekor „Element“ Gräser, wie sie auf Sanddünen an vielen Stränden der Erde zu finden sind. „Vor allem, wenn man das Licht im Bad entsprechend auslegt, ist dieses Dekor ein sehr attraktives Detail, das auch die verchromten Glasbeschläge, Armaturen und Accessoires in einem Bad noch schöner strahlen lässt“, ist Tammo König überzeugt.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button