Kontakt

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Haas GmbH Oberhausen - Solaranlagen - Sanitäre Anlagen Heizungsbau Wasserbehandlung Badsanierung

NAVIGATION


LAUFEN

Kartell by Laufen - Neue Optionen bei Waschtischen, Möbeln und Spiegeln

Kartell by Laufen ist ein integriertes Gesamtbadprojekt der beiden Markenhersteller Kartell und Laufen, das das Badezimmer im Sinne einer zeitgemäßen Wohnumgebung neu interpretiert. Seit ihrer Einführung wird die ikonenhafte Badkollektion weltweit erfolgreich vom Markt angenommen, denn sie unterscheidet sich in Sachen Design, Innovation, Material, Qualität, Emotion, Glamour und Farbe deutlich von anderen Konzepten. Kern von Kartell by Laufen ist der Dialog der beiden Marken und ihrer bevorzugten Werkstoffe: Transparenter Kunststoff und SaphirKeramik nähern sich hier auf unnachahmliche Weise einander an und verwandeln das Badezimmer mit bislang unbekannter Leichtigkeit, schlichter Eleganz und Farbenfreude in einen echten Lebensraum.

Neu bei Kartell by Laufen sind ein 90 cm und ein 120 cm breiter Waschtisch jeweils mit Ablage rechts sowie ein asymmetrisches Handwaschbecken im Format 46 x 28 cm mit Armaturenbank links oder rechts. Alle neuen Waschtische sind aus Laufens innovativer SaphirKeramik gefertigt und sprechen die kollektionstypische, rechtwinklige Formensprache mit feinen, definierten Kanten und Ecken, die von dem italienischen Designerpaar Ludovica und Roberto Palomba entwickelt wurde.

Funktionelle Highlights der SaphirKeramik-Waschtische sind der schmale umlaufende Rand, der das Überschwappen von Wasser eindämmt, sowie die versteckten Abläufe, die optional mit einer ebenfalls versteckten Überlauffunktion kombiniert werden können. Dank der Rezeptur der SaphirKeramik, die die Keramik außerordentlich hart und biegefest und damit tauglich für den harten Alltag macht, besitzen die Waschtische auch alle sonstigen Vorzüge klassischer Sanitärkeramik: Neben absoluter Hygiene gehören dazu die Unempfindlichkeit des Materials gegen scharfe Reiniger und mechanischen Abrieb, eine lange Lebensdauer sowie die Sicherheit beim Handling von Trinkwasser. Passend zu den neuen Handwaschbecken kann ein neues Unterbaumöbel kombiniert werden: Dank platzsparendem Siphon verbirgt sich hinter dessen Tür ausreichend Platz, etwa für Handtücher und andere Utensilien, die im Gästebad benötigt werden. Auch zu den beiden neuen, 90 und 120 cm breiten Waschtischen ist jeweils ein geräumiges Unterbaumöbel erhältlich, bei dem zwei sanft schließende Schubladen für leicht zugänglichen Stauraum sorgen. Erhältlich sind die Möbel in den Farben Weiß, Schwarz und Orange glänzend, in Grau matt sowie in Pflaume und Bordeaux glänzend.

Neue Optionen hält auch das Zubehörprogramm von Kartell by Laufen parat, denn der beliebte runde Spiegel All-Saints mit plissiertem Rand, ist nun auch mit indirekter LED-Beleuchtung für die transparenten Varianten Bernstein, Orange tangerine und Kristallklar wählbar – faszinierende Farb- und Lichtspiele garantiert. Neu ist auch die Farbvariante Kupfer für den unbeleuchteten All-Saints Spiegel, der bisher schon in Bernstein, Orange tangerine, Kristallklar, Silber, Gold und 24-karätig vergoldet für gute Laune im Bad zu sorgen wusste.

Hinweis: Klicken Sie einfach auf ein Bild, um es sich anzusehen. Durch einen Klick in die rechte Bildhälfte kommen Sie zum nächsten Bild, durch Klick auf die linke Seite gelangen Sie zum Bild davor.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG